Dashcam Marquant MDC 3 HD im Test


Dashcam Marquant MDC 3 HD im Test

Eine Autokamera, im „Volksmund“ auch näher bekannt als „Dashcam“ zeichnet alles was um ein Fahrzeug passiert auf eine Speicherkarte auf. Alle paar Minuten erstellt die Kamera eine neue Datei, die älteste wird dabei gelöscht, sollte die Speicherkarte fast voll sein. So arbeitet die Kamera, einmal angebracht, ohne Ihr zutun und hat im „Ernstfall“ eine Bild und Tonaufzeichnung. Soviel im Allgemeinen.

Es gibt viele unterschiedliche Kameras. Diese Unterscheiden sich meistens in der Videoqualität und Preis.
Viele günstige Geräte haben „technisch“ gesehen eine HD- Auflösung, leider ist diese meist nicht „echt“. Also die Auflösung wird künstlich vom Gerät hochgerechnet, die Qualität dadurch aber nicht verbessert.
Details mit einer solchen Kamera erkennen zu können ist schlicht weg sehr gering. Auch haben sehr günstige Geräte bereits Probleme bei leichten Lichtveränderungen, z.B. Gegenlicht.

Die kompakte Marquant MDC-3 löst in echter HD-Qualität auf, ohne das Material hochzurechnen. Die Qualität der Kamera habe ich in einem Video festgehalten in der ich die Kamera in den verschiedensten Situationen zeige. Ich hoffe das Video kann Ihnen einen guten Eindruck verschaffen.

VORTEILE der Kamera:

+++ Kompaktheit, die Kamera ist sehr kompakt und ist dadurch noch dezenter anzubringen
+++ Kein pieps, viele Kameras piepsen wenn die Zündung des Fahrzeug eingeschaltet wird, wenn die Aufnahme beginnt und beendet wird… auf dauer sehr nervig und meist auch echt sehr laut. Bei der Marquant MDC-3 kann man JEDEN ton abstellen, kein Nerviges pieps mehr, für mich echt ein großer Vorteil
+++ Verarbeitung, die Kamera ist teilweise aus Metall und sehr Wertig
+++ Automatische Aufzeichnung bei Bewegung vor dem Fahrzeug dank integrierten Akku einstellbar
+++ Funktionalität, bei einem Anschluss an einen PC ist die Kamera auch als Webcam nutzbar
+++ Sprache, die Menü Sprache ist auf deutsch einstellbar, dies kann leider nicht jede Autokamera
+++ Kamera nimmt auch einige Sekunden nachdem das Fahrzeug abgestellt wurde weiter auf bis sie selbstständig abschaltet

NACHTEILE der Kamera:

— Keine Beschreibung in deutsch, der Kamera liegt leider keine Beschreibung in deutsch bei (was aber auch bereits in der Artikelbeschreibung mitgeteilt wird)
— Nur Micro-SD Speicherkarten verwendbar, aufgrund der kleinen, kompakten Bauart ist es sicher geschuldet, das keine „normalen“ SD-Karten verwendet werden können.
— Keine Full-HD Auflösung, was in der Preisklasse sicher nicht möglich wäre
— Gewicht, kein echtes Manko wenn Sie fest in einem Auto verbaut ist

ZUSAMMENGEFASST:
Man bekommt eine wirklich sehr kompakte, gut verarbeitete und einfach zu bedienende Dashcam mit einer für den Preis guten Videoauflösung.

 

Die Marquant MDC-3 Autokamera finden Sie z.B. HIER bei amazon
http://goo.gl/ihzsa4

 

 

 
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.