Handygimbal test


Epische Kamerafahrten mit dem Smartphone? Kein Problem mit dem günstigen [amazon_textlink asin=’B06WXXC5RX‘ text=’Zhiyun Smooth Q ‚ template=’ProductLink‘ store=’AKIAIX6GFREQ66SB4LOQ‘ marketplace=’DE‘ link_id=’19d4eba9-ba25-11e7-bd64-79a2500a8839′] Gimbal! Das [amazon_textlink asin=’B06WXXC5RX‘ text=’Zhiyun Smooth Q‘ template=’ProductLink‘ store=’AKIAIX6GFREQ66SB4LOQ‘ marketplace=’DE‘ link_id=’92455470-ba26-11e7-ac0c-9345a77b2536′] Gimbal kann Smartphones bis 6 Zoll aufnehmen, ist sehr einfach zu bedienen und verwandelt so nahezu jedes Handy zu einer Kamera für epische Kamerafahrten, ganz ohne ruckler oder wackler! Der im Griff verbaute Akku kann das Gimbal und bei bedarf das Smartphone mit Energie versorgen. In meinem Test habe ich die selben Objekte mit zwei Geräten (Samsung Galaxy S5 & Honor 8) gefilmt. Das Honor wurde dabei über das Smooth Q Gimbal stabilisiert, dass Galaxy hingegen nicht. Ich denke die Unterschiede sind so gut vergleichbar. Das Zhiyun Smooth Q findest Du hier bei [amazon_textlink asin=’B06WXXC5RX‘ text=’amazon‘ template=’ProductLink‘ store=’AKIAIX6GFREQ66SB4LOQ‘ marketplace=’DE‘ link_id=’429c390a-ba25-11e7-9975-adf2e87ad0bd‘] für aktuell [amazon_link asins=’B06WXXC5RX‘ template=’PriceLink‘ store=’AKIAIX6GFREQ66SB4LOQ‘ marketplace=’DE‘ link_id=’4ffee30a-ba25-11e7-9b14-d7090344e1cc‘]  

Zhiyun Smooth Q Handy- Gimbal im ausführlichen Test