huawei watch


Die Huawei Watch GT3 Pro SmartWatch setzt in vielen Bereichen neue Maßstäbe setzt. Die 46,6mm große GT3 Pro Uhr ist komplett und nahtlos aus Titan gefertigt (aus einem Gehäusestück), dass „Zifferblatt“ / Uhrglas  ist aus Kratzunempfindlichen Saphirglas und die Rückseite der SmartWatch rundet die hochwertigen Materialien durch Nanokristallkeramik ab. Verarbeitung und Materialien Es gibt die GT 3 Pro SmartWatch auch in der Titan -Edition, dann ist auch das Armband komplett aus Titan, welches sich schnell ohne Werkzeug in der Länge anpassen lässt. Das habe ich bei noch keinem Metallarmband einer Uhr gesehen und hat mich gleich nach dem auspacken sehr positiv überrascht, da ich die Uhr nach kurzem anpassen sofort tragen konnte. Aber das sollte noch weiter gehen mit positiven Punkten.  Spätestens nach dem ersten einschalten, verblüfft einem das 1,43 Zoll große Amoled-Display mit seiner Farbbrillanz und tollen Schwarzwerten und fast keinen Rand. Sport und Gesundheitsfunktionen Das die Huawei Watch GT 3 pro die perfekte SmartWatch für Sportler ist, wird schnell klar wenn man sich die Gesundheitsfunktionen und die über 100 Sportmodis anschaut, die u.a. auch viele Indoor Aktivitäten wie z.B. eine Rudermaschine, Crosstrainer und Apnoe-Trainingsmodus unterstützt. Richtig gelesen, mit der GT 3 pro kann man erstmals seine Tauchgänge (Tiefe, Tauschdauer usw.) in Echtzeit aufzeichnen. Sie ist auch, für eine vollwertige Smartwatch unüblich, nach IP68 Klassifiziert und nach 5 ATM wasserdicht und ermöglicht freies Tauchen bis zu einer Tiefe von 30 Metern. ein echtes Alleinstellungsmerkmal der Uhr. Ebenfalls ein Alleinstellungsmerkmal der GT3 Pro ist die neue Analyse der Gefäßgesundheit, sie kann ein genaues Screening auf Arteriosklerose durchführen, was ich noch bei keiner anderen Smartwatch bislang gesehen habe. Die EKG-Analyse wurde von Huawei für die Zukunft angekündigt und soll bald via Update folgen. Selbstredend hat die Huawei Watch GT3 Pro Sensoren für Herzfrequenz-, SpO2, Schlaf- und Stressüberwachung, Barometer, Temperatur und Magnetometer an Bord. Akkulaufzeit unter Realbedingungen Auch die Achillesferse der Smartwatches, die Akkulaufzeit meistert die GT3 Pro in Perfektion. Während meine Samsung Galaxy Watch 4 nicht selten am frühen Abend nach dem Ladegerät schreit, komme ich trotz durchgängiger Puls-Messung und einem usw. auf 6 Tage trotz Always-on-display aus. Würde ich dieses deaktivieren, wären noch einige Tage längere Akkulaufzeit noch realisierbar. Ein sehr guter Wert, wenn man die Helligkeit und Größe des Displays der Uhr berücksichtigt. Aufgeladen werden kann die SmartWatch kontaktlos über nahezu jedes QI-Ladegerät, man ist somit nicht zwingend auf das mitgelieferte Ladegerät angewiesen. Schnelles laden auf 100 % in nur 85 Minuten möglich. Dank Bluetooth 5.2 kann man auch problemlos über die Uhr telefonieren oder kabellose Kopfhörer mit der Uhr Verbinden um z.B. über die Uhr Musik zu hören. Du willst mehr Infos? Dann schau Dir gern meine ausführliche Review an, in der ich Dir die angesprochenen Punkte aufzeige. Die Huawei Watch GT3 Pro ist für mich eine sehr wertige SmartWatch mit einer Akkulaufzeit und Sport/Gesundheitsprogrammen die man bei anderen Herstellern vergeblich sucht.  Hier nochmal meine Vor- und Nachteile der GT 3 Pro zusammengefasst: Vorteile: tolles und edles Design – sieht nicht aus wie eine SW Armband ohne Werkzeug anpassbar Flaches Gehäuse flüssiges bedienen Durch Saphirglas und Titan sehr robust Starker Akku, lange Akkulaufzeit geniale Watchfaces Antworten auf Nachrichten  kontaktloses laden recht leicht für eine Metalluhr EKG Funktion angekündigt   Nachteile: Beantworten von Nachrichten nur kurze Textbausteine kaum Apps / Erweiterungen einige Apps laufen nur auf Huawei Geräten- doof keine 4G Variante Nachrichten beantworten beim iphone nicht möglich bei vielen Nachrichten unübersichtlich Software hier und da noch Luft nach oben 370-500€ Preissegment recht hoch Die Huawei Watch GT3 Pro SmartWatch findest Du HIER bei amazon.  

Die Huawei Watch GT3 Pro – Ein SmartWatch Traum aus ...