Odys Alpha X10 – E-Scooter zum fairen Preis   Neuer Beitrag


Der Odys Alpha X10 ist ein bezahlbarer „Mittelklasse Elektro- Scooter“ und eine echte alternative zu teuren ERollern.

Der Odys Alpha X10 hat eine Reichweite von bis zu 30km (welche natürlich von der Nutzung abhängig ist), die der ERoller mit bis zu 20km/h zurück legt. Mehr Geschwindigkeit ist in Deutschland auf den Straßen nicht erlaubt, bzw. im Straßenverkehr zugelassen.

Es hat einen 500 Watt Motor, welches ihn auch gut mit Steigungen zurechtkommen lässt. Auch ist die Besonderheit des X10 das er bis 120kg belastet werden kann, viele andere, wesentlich teurere Modelle können nur bis 100kg tragen, nicht so beim Alpha X10.

Mit zwei 10 Zoll großen Luftreifen, ist der ERoller sehr kompfortabel unterwegs, weil die Luftreifen gegenüber Vollgummi-Reifen günstiger Modelle, Erschütterungen besser absorbieren/abfedern und das Fahren sicherer machen.

Der hohe Lenker, welcher nicht höhenverstellbar ist tut sein übriges für ein sicheres Fahren mit diesem Roller.

Viele Roller besitzen am Lenker zwei Bremsen für vorn/hinten. Mitunter kann es zu brenzlichen Situationen kommen, wenn der Fahrer z.B. die vordere Bremse zu stark betätigt. Beim X10 wird das Voderrad sicher elektronisch gebremst, was ein z.B. ungewolltes blockieren des Rades und ein Sturz verhindert.
Positiver Nebeneffekt, beim Bremsen gewinnt das e-ABS System, wie bei einem Elektroauto, Energie die dem Akku wieder zur Verfügung gestellt wird. Auch tut es der Optik gut, dass nur ein Bremshebel vorhanden ist. Der Fahrer muss sich nicht Gedanken machen wie stark er wo bremst, was das Fahren einfacher und entspannter gestaltet.

Entspannt ist man auch mit dem Odys Alpha X10 unterwegs da er nahezu lautlos dahin gleitet. Nichts klappert, nicht einmal der Motor ist groß zu hören, was ihn von anderen, kleinpreisigen Geräten unterscheidet.

Auch ist er im Punkto Beleuchtung vielen Geräten überlegen. Die Beleuchtung nach vorn leuchtet die Straße bis 6 Meter vor dem Fahrer großflächig aus. Das Rücklicht mir Reflektor ist dezent und im Schutzblech/Kotflügel eingelassen, wie auch der Frontscheinwerfer, der sich versenkt im Lenker befindet.
Die Beleuchtung erfolgt über das Bordnetz des Rollers, eine gesonderte Stromversorung für das Licht ist nicht nötig wie bei anderen Geräten.

Über das beleuchtete Display des Rollers ist die Beleuchtung auszuschalten, auch gibt das Display wichtige Informationen über Fahrstrecke, Akkuzustand und Fahrzeit.

Der hohe Lenker lässt sich einfach mit einer Hand umklappen und als Tragegriff nutzen. Mit 16 Kilogramm ist der Roller zwar schwer, aber im vergleich zu anderen Rollern wie der Vergleichbare „Sagway Ninebot“, der ganze 4kg schwerer ist.

Fazit:
Der Odys Alpha X bietet großen Fahrspaß, komfortables und sicheres Fahren bei Strecken bis 30km. Er ist sehr Wertig und was er noch so alles kann, erfahrt Ihr in meinem Video. Den Alpha X10 findest Du hier bei amazon.

 

Alpha X10 eScooter

9.6

Preis - Leistung

9.5/10

Fahrkomfort

9.8/10

Verarbeitung

9.8/10

Reichweite

9.0/10

Design

9.8/10

Pro

  • nur eine Bremshebel
  • Licht im Lenker/Schutzblech intigriert
  • leichter als andere Modelle
  • gutes Display
  • Spritzwassergeschützt

Contra

  • keine App
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.