Autoschlüssel war gestern. Tesla mit einem Ring öffnen.


Autoschlüssel? Schlüsselkarte? Schnee von gestern mit dem NFC-Ring für den TESLA

Autoschlüssel gibt es schon lange nicht mehr bei einem Tesla.
Stattdessen gibt es eine “Karte” in der Größe eine EC-Karte. Auch Praktisch, nur kann diese leicht geknickt werden und landet nicht selten in der Geldbörse um diese Schäden zu vermeiden…

Das geht gut, macht es aber unpraktisch, jedes mal sein Portemonnaie, bzw. seine Karte aus diesem raus zu holen nur sein Auto Auf- zuzuschließen.

Eine weitere Option ist das Smartphone. Das kann aber mal leer sein oder spätestens beim Joggen sehr hinderlich werden…
Es gibt eine Möglichkeit diese Luxusproblem schnell und einfach zu lösen. Mit einem Ring!
Sicher, im realen Leben löst man sicher keine Probleme mit einem Ring, eher im Gegenteil, aber das ist ein ganz anderes Thema. :rofl:

Mit dem NFC-Ring für alle Tesla Modelle lässt sich das Auto immer öffnen. Man ist unabhängig von einem Akkuzustand in einem Telefon oder der klobigen Geldbörse.
Der Ring braucht nie Energie, er ist natürlich unempfindlich gegen Stöße oder Wasser.


In der richtigen Größe ist auch ein verlieren nahezu ausgeschlossen. Also ja, man verheiratet sich mit seinem Tesla, quasi für immer.

Einfach Hand an die B-Säule des Autos halten und schon kann es losgehen. Mehr benötigt man nicht.
Ein tolle Gadget wie ich finde. Sicher nicht für jeden, aber für Teslafahrer die einem Ring nicht abgeneigt sind, eine echte Bereicherung.

Und ja, nicht lebensnotwendig… aber spätestens wenn man weit weg von Zuhause einem das Smartphone und somit der “Autoschlüssel abhanden kommt, wird man den Ring vor Freude küssen? :kissing_smiling_eyes:

Ring für alle Tesla Modelle findest Du hier ► https://amzn.to/2YsLmcL

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.